Unerwartete Ehrung für die Schützenbruderschaft Lamberti-Hansa

Urkunde SSB

Im Zuge der Mitgliederversammlung der Jugendabteilung des Sadtsportbundes (SSB) der Stadt Münster konnten die Jungschützenmeisterin Jennifer Koban und der Brudermeister Peter Georg Gierse eine besondere Auszeichnung in Empfang nehmen.

Die Bruderschaft wurde mit dem 1. Platz für die außersportliche Jugendarbeit belohnt. Diese Auszeichnung berücksichtigt lediglich alle Aktionen mit Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre, mit Ausnahme der Ferienfreizeiten. Hierzu zählen unter anderem Jugendnachmittage, Ausflüge und auch die Nikolausaktion.

Gerade in einer Stadt wie Münster mit der Vielzahl an Sportvereinen und deren Aktionen ist es für eine Schützenbruderschaft, welche mit vielen Vorurteilen kämpfen muss, besonders schwer die Jugendarbeit und den Sport ins rechte Licht zu rücken. Diese Auszeichnung ist nicht nur eine Auszeichnung für die Bruderschaft Lamberti-Hansa, sondern speziell für alle die sich in der Jugendarbeit der Bruderschaft engagieren. Ein Dank gebührt natürlich auch dem BdSJ LBZ und Diözesanverband, welche mit Ihrer Ausbildungs- und Unterstützungsarbeit für die passenden Rahmenbedingungen sorgen.