Lamberti-Hansa feiert Königsball

Getanzt bis in den frühen Morgen

Die Schützenbruderschaft Lamberti-Hansa fierte am Wochenende (Samstag, 19.10.2019) ihren Königsball. Im Pfarrer-Eltrop-Heim war kein Platz mehr frei, als die Majestäten einmarschierten.

Nicht nur Delegationen befreundeter Vereine waren unter den 130 Gästen, sondern auch Freunde der Schützen.

Angeführt wurden die Regenten von der neuen Königin Anika Wilmsen, die bereits im Juni ihr Können beim Scheibenschießen unter Beweis gestellt hatte. Doch dieser Triumph reichte ihr nicht – und so wurde sie auch noch Bezirkskönigin. Begleitet wurde Wilmsen von Prinzgemahl Dominik Timmermann.  Auch der Prinz der Jungschützen, Jannik Wolf, marschierte ein – zusammen mit den Ehrenpaaren Andrea Timmermann und Uwe Bunz, Carsten und Britta Wulfert, Henning und Carina Bieschke sowie Sabrina Lorkowski mit Alexander Trütken.

Jannik Matschke erhielt den Jugendverdienstorden in Bronze der Sankt-Sebastianus-Schützenjugend. Das Ehrenkreuz in Bronze ging an Carsten Wulfert. Nach dem offiziellen Teil sorgte DJ Torsten Matschke für eine bis in die frühen Morgenstunden gut gefüllte Tanzfläche.