Mitra, nicht Mütze

Nikolausüberraschung bei Weihnachtsmärchen

Foto Nikolausaktion 2015

Der 1. Vorsitzende der Bruderschaft Lamberti Hansa Peter Georg Gierse auf der Bühne der abm Münster

Bei der Aufführung des Weihnachtsmärchens “Nils Holgersson” der amateurbühne Münster-Ost im Pfarrer-Eltrop-Heim der Kirchengemeinde St. Mauritz am letzten Wochende gab es für das junge Pulbikum im Anschluss an die Veranstaltung eine besondere Überraschung.

Der 1. Vorsitzende der Schützenbruderschaft Lamberti Hansa Peter Georg Gierse ging im Anschluss an das Stück auf die Bühne und erzählte den Kinder die Geschichte vom Nikolaus.

Er verdeutlichte den Kindern den Unterschied zwischen dem Nikolaus und dem Weihnachtsmann und verteilte im Anschluss zusammen mit der Jungschützenmeisterin Jennifer Koban und Ihrem Stellvertreter Christian Levers die vom Diözesanverband der Sankt Sebastianus Schützenjugend herausgegebenen Schoko-Nikoläuse (mit Mitra) an die Kinder, die sich das Wintermärchen der amateurbühne Münster angeschaut haben.

Foto Nikolausaktion 2015 (2)

Peter Georg Gierse, Jennifer Koban und Christian Levers beim Verteilen der Nikoläuse

Danach erhielten alle Kinder der amateurbühne Münster und der Schützenbruderschaft Lamberti Hansa auf der Bühne vom Nikolaus persönlich Ihren Schoko-Nikolaus überreicht.

Zum Abschluss verbrachte die Schütztenbruderschaft Lamberti Hansa zusammen mit der abm Münster bei einem Teller Spaghetti Bolognese und dem einem oder anderes Getränk einen netten Abend.