Kindernachmittag am Pfarrer-Eltrop-Heim

Sommerlagerkinder lernen sich kennen

Vortreffen SolaDer Ablauf wiederholt sich jedes Jahr. Zunächst treffen sich die Eltern der Sommerlagerkinder (Mitte April) und anschließend lernen sich die Kinder und das Sommerlagerteam kennen. Natürlich kennen sich schon viele, aber jedes Jahr gibt es auch Neulinge.

Begonnen wurde der Nachmittag mit einem Kennenlernspiel was schnell die Stimmung steigen ließ! Im Anschluss gab es eine kleine Stärkung vom Küchenteam, welches sich mit Pizzaschnecken, Rohkost und Icetea “vorgestellt” hat.

Der größte Programmpunkt war ein Rollenspiel, welches auf dem Spiel Cloedo basiert. Alle Leiter schlüpften in verschiedene Rollen und spielten eine “Mordgeschichte”. Die Kinder wurden in Gruppenaufgeteilt und zur Auflösung des Mordes ausgesandt. Der Clou an der Geschichte ist, dass alles zum Thema Schlümpfe umgedichtet wurde, was schon auf das Motto des Sommerlagers hinweist!

Nachdem alle Gruppen den Mörderschlumpf enttarnt hatten, war der Nachmittag auch schon zu Ende! Die einstimmige Meinung aller war, dass sich alle auf das Sommerlager freuen!
Leider fehlten heute ein paar Kinder, was aber kein Problem für das Sommerlager darstellt, denn auch diese Schlümpfe werden sich schnell in unsere Sommerlagerfamilie eingliedern!
Das trifft auch für interessierte Kinder zu, die sich noch anmelden möchten, denn wir haben noch ein paar Plätze frei! Also, schnell die Anmeldung ausfüllen und ab geht die Post! Die Anmeldung findet ihr auf dieser Homepage unter Sommerlager!