Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Veränderungen im Vorstand

Herbstgeneralversammlung

Vorab trafen sich die Mitglieder der Schützenbruderschaft Lamberti-Hansa zum gemeinsamen Grünkohlessen, bevor der 1. Vorsitzende Peter Georg Gierse pünktlich mit dem Glockenschlag der Herz Jesu Kirche um 20:00 Uhr die Versammlung im Pfarrer Eltrop Heim eröffnete.

Im Anschluss der Begrüßung und Verlesung des Protokolls der Frühjahrsgeneralversammlung, sowie dem geistlichen Wort des Präses Robert Mensinck und den Berichten der einzelnen Abteilungen wurden die weiteren Punkte der Tagesordnung – „Die Wahlen“ – angegangen.

Als 2. Vorsitzende wurde Anika Wilmsen wiedergewählt. Den Posten des Hauptmanns bekleidet nun Rene Tröber. Ganz neu im Vorstand ist Iris Frey, die zur stellvertretenden Schatzmeisterin gewählt wurde. Als Kassenprüfer fungieren Carsten Wulfert und Christoph Lietz. Der Posten des Pressewartes konnte leider nicht besetzt werden.

Nicht nur über die zu besetzenden Positionen konnten die Mitglieder abstimmen, sondern auch über den bereits vom Vorstand im April beschlossenen Anhang zur Satzung, in dem das Thema der neuen DSGVO behandelt wird. Hier gab es genauso eine eindeutige Zustimmung zu dem, vom Vorstand auf den Weg gebrachten Anhang, wie zu dem von der Schießabteilung gestellten Antrag auf ein weiteres neues Luftgewehr.

Nach ein paar weiteren Punkten unter Verschiedenes, sowie dem verteilen des Terminplanes für die nächsten 12 Monate, schloss der 1. Vorsitzende um 22:00 Uhr die Versammlung mit einem dreifachen Horrido auf die Bruderschaft.

Bei dem anschließenden gemütlichen Beisammensein wurde noch kräftig weiterdiskutiert.

Peter Georg Gierse