Wintermärchen mit Nikolaus

Nikolausüberraschung der Schützenbruderschaft Lamberti Hansa v. 19863 e.V. beim Weihnachtsmärchen der amateurbühne Münster-Ost

Nikolaus der Diözese Münster im Vordergrund

Manuel Roreger und Carsten Wulfert beim Verteilen der Nikoläuse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei der Aufführung des Weihnachtsmärchens „Christine und der Kleiderschrank“ der amateurbühne Münster-Ost im Pfarrer-Eltrop-Heim der Kirchengemeinde St. Mauritz gab es für das junge Publikum im Anschluss an die Veranstaltung eine besondere Überraschung.

Jungschützenmeister Manuel Roreger, der im Wintermärchen als „Herr Pilz“ auftrat und Jungschützenkassierer Dominik Timmermann gingen im Anschluss an das Stück auf die Bühne und Dominik Timmermann erzählte den Kinder die Geschichte vom Nikolaus in der heutigen Zeit.

Danach verteilten Manuel Roreger und der 2. Schießmeister, Carsten Wulfert, die vom Bund der Sankt Sebastianus Schützenjugend herausgegeben Schoko-Nikoläuse (mit Mitra). Zum krönenden Abschluss wurden dann alle Mitglieder der Bruderschaft zum geselligen Abend bei heißem Kakao, Glühwein und diversen Köstlichkeiten eingeladen.