Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Grünkohl zur Stärkung

Schützenbruderschaft Lamberti Hansa v. 1863 e.V. hielt seine Herbstgeneralversammlung ab

Münster. Am 17.11. fand die Herbstgeneralversammlung der Schützenbruderschaft Lamberti-Hansa im Pfarrer-Eltrop-Heim an der Wolbecker Straße statt.

Präses Pastor Robert Mensick

Doch bevor es soweit war, fanden sich die Mitglieder der Bruderschaft ca. eine Stunde vorher zum alljährlichen Grünkohlessen mit Mettwürstchen ein.
Dies hatte Robert Finke mit seiner Ehefrau Tanja einen Tag vorher mit viel Liebe und Geschmack gekocht.
Im Anschluss begrüßte der 1. Vorsitzenden Peter Georg Gierse das Königspaar, Peter Tumbrink mit seiner Ehefrau Doris, unser Ehrenmitglied Günther Jäschke sowie unseren Präses Robert Mensinck.

Dieser verlas nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit und Abnahme des Protokolls aus dem Frühjahr einen Ausschnitt aus dem Brief Papst Franziskus´, in dem er die Frage in den Raum stellte, „wie leben wir und wie leben die Armen?“. Des Weiteren bat er darum, die Armen mehr in den Blick zu nehmen und verwies nächstes Jahr auf den Katholikentag; hierzu bat Präses Pastor Mensinck um die Mitwirkung der Bruderschaft.

Danach standen mehrere Ämter innerhalb der Bruderschaft zur Wahl:
Aufgrund des Ausscheidens Karla Lietz vom Posten des Pressewartes, dass sie sich bisher mit Tanja Finke geteilt hatte, wurde Tanja Finke mit 4 Enthaltungen als Pressewart bestätigt.

Der 2. Schießmeister, Carsten Wulfert, wurde mit 6 Enthaltungen wiedergewählt, René Pannemann als 3. Schießmeister mit 4 Enthaltungen. Nun wurde noch ein 2. Kassenprüfer für die Hauptkasse gesucht. Iris Frey wurde mit 2 Enthaltungen in das Amt gewählt. Alle alten/neuen Amtsinhaber nahmen die Wahl an. Zu guter Letzt wurde über unsere Zukunft im Pfarrer-Eltrop-Heim diskutiert, da dieses im kommenden Jahr abgerissen werden soll.

Der 1. Vorsitzende Peter Georg Gierse beendete die Versammlung mit einem dreifachen Horrido….